Beiträge zu "Allgemein"

Danke an ein starkes Team!

(10.06.20) Die Pfaffenhofener Tafel versorgt viele Menschen mit dem Nötigsten, was sie brauchen. Dank vieler Spenden konnte die Tafel auch während der Corona-Zeit Lebensmittelpakete ausgeben. Seit Anfang Mai dürfen die Helferinnen und Helfer wieder Lebensmittel ausgeben. Das PAFundDU Live Filmteam hat bei der Tafel nachgefragt: Pfaffenhofen – wie geht’s?

Video: PAFundDU

Windener Feuerwehr spendet der Tafel

Außen: 1.Vorstand der freiwilligen Feuerwehr Winden Siegfried Metz und seine Frau Theresia, Mitte: Silvia Hiestand, Mitglied der Leitung der Tafel Pfaffenhofen

27.2.2018

Die Freiwillige Feuerwehr Winden bei Scheyern hat bei der „Cold Water Grill Challenge“ Spenden von 290 € gesammelt. Das Geld wurde an die Tafel Pfaffenhofen übergeben.

Der Förderverein und die Helfer der Tafel freuten sich sehr über das Engagement der FF Winden bei Scheyern.

Reichertshausener Feuerwehr spendet der Tafel

von links: Jens Maaß, Silvia Hiestand, Petra Rathgeb, Petra Eidenberger, Angelika Sturm, Erich Schlotter (Förderverein), Hans-Jürgen Weiß (Foto: Bild: Andrea Weiß)

7.2.2018

Die Freiwillige Feuerwehr Reichertshausen hat die Spenden, die von ihr im Rahmen der „Cold Water Grill Challenge“ gesammelt wurden, an die Tafel Pfaffenhofen übergeben.

Der Förderverein und die Helfer der Tafel freuten sich sehr über das Engagement der Kameradinnen und Kameraden der FF Reichertshausen.

Tafelkunden erhalten kostenlosen Haarschnitt

23.12.2017

Das Team um Doris Ecknigk hat als Weihnachtsgeschenk für die Kunden der Tafel Pfaffenhofen, Ausgabestelle Wonzach, kostenloses Haare schneiden angeboten.
Das Angebot wurde von 30 Kunden gerne genutzt.
Dem Team um Doris Ecknigk hat die Aktion so viel Freude bereitet, dass sie diese  in der Gemeinde  zu Weihnachten wiederholen möchten.

Das Team um Doris Ecknigk
Foto: Heike Rosenplänter

 

 

 

Herzlichen Dank an die Spender.

Ehrungen von Helfern der Pfaffenhofener Tafel

30.12.2016

Am 1. Dezember konnte Bürgermeister Thomas Herker beim Sozialempfang der Stadt Pfaffenhofen 2016 zahlreiche Ehrenamtliche sowie Ehrengäste im Festsaal des Rathauses begrüßen. Auch einige Helfer der Pfaffenhofener Tafel wurden ausgezeichnet. Als Festrednerin war Sabine Werth, die Gründerin und Vorsitzende der Berliner Tafel, nach Pfaffenhofen gekommen. Ausführliche Informationen in PAFundDu.

Firma ENACO spendet 2.500 Euro

16.02.2016
Melanie Fischer (links, Personal und Marketing), Geschäftsführer Max Bruckschlögl (Zweiter von links) und Betriebsratsvorsitzender Hermann Huber (rechts) von der Firma ENACO überreichen die Spende an den Vorsitzenden des Vereins zur Förderung der Pfaffenhofener Tafel e. V. Erich Schlotter (Zweiter von rechts) und an die Tafelleiterin Petra Eidenberger (Mitte).
Vor ihrem Umzug nach Reichertshofen war die Firma ENACO in unmittelbarer Nachbarschaft der Pfaffenhofener Tafel angesiedelt.

20160209_Tafelspende em_0001

(Foto: Eibisch)

 

 

Herzlichen Dank an die Firma ENACO.

 

 

 

Buchaktion der Selbstlos-Kulturstiftung und der Buchhandlung Kilgus

18.11.2015
Die Tafel hat in ihrem Bemühen speziell für die Kinder der Kunden die Gelegenheit ergriffen, auch ein wenig für „geistige Nahrung“ zu sorgen.

Von der Selbstlos-Kulturstiftung wurden (über Vermittlung durch eine Buchhandlung) Kinderbücher für verschiedene Altersklassen angeboten.

Die Pfaffenhofener Tafel hat davon gerne Gebrauch gemacht und über die örtliche Buchhandlung Cornelia Kilgus 120 Bücher (je ein Drittel für Kindergartenalter, ein Drittel für Grundschulalter und ein Drittel für Lesealter 10 bis 14 Jahre ) bestellt und an die „Kundenkinder“ verteilt. Damit ist vielen Kindern – über die gewohnten Lebensmittel hinaus – auch eine etwas andere, besondere Freude zuteil geworden.

Unser Dank gilt besonders der Buchhandlung Kilgus für die unentgeltliche Vermittlung dieser Bücher.

(von links) Cornelia Kilgus und Bärbel Haberer kurz vor der Ausgabe an die Tafelkunden