Beiträge zu "PAFundDU"

Publikumspreis für Tafel-Pfaffenhofen

Bereits zum vierten Mal wurde am Samstag, den 12. Oktober 2019, der Pfaffenhofener Klimaschutzpreis im Festsaal des Rathauses vergeben. Für den Preis, der in insgesamt vier Kategorien verliehen wurde, waren 16 unterschiedliche Projekte nominiert.

Mit dem Publikumspreis wurde die Tafel Pfaffenhofen geehrt, die wöchentlich über vier Tonnen Lebensmittel sammelt und an bedürftige Menschen verteilt.  263 Pfaffenhofener hatten sich dafür ausgesprochen, 39 Prozent aller Beteiligten.

Siehe auch den Pressebericht im Pfaffenhofener Kurier (www.donaukurier.de) vom 13. 10.2019 und in PAFundDu vom 14.10.2019.

Reichertshausener Feuerwehr spendet der Tafel

von links: Jens Maaß, Silvia Hiestand, Petra Rathgeb, Petra Eidenberger, Angelika Sturm, Erich Schlotter (Förderverein), Hans-Jürgen Weiß (Foto: Bild: Andrea Weiß)

7.2.2018

Die Freiwillige Feuerwehr Reichertshausen hat die Spenden, die von ihr im Rahmen der „Cold Water Grill Challenge“ gesammelt wurden, an die Tafel Pfaffenhofen übergeben.

Der Förderverein und die Helfer der Tafel freuten sich sehr über das Engagement der Kameradinnen und Kameraden der FF Reichertshausen.

Lindenapotheke Pfaffenhofen spendet

von links: Roland Andre, Silvia Hiestand und Petra Eidenberger (Tafelleitung), Erich Schlotter (Vorsitzender Förderverein Tafel)

Apotheker Roland Andre feierte mit seiner Linden Apotheke das 30-jährige Jubiläum. Aus diesem Anlass bot Andre seinen Kunden zwei kurzweilige Vorträge an: „Besondere Kraft der Sonnengewürze“ und „Heilmittel für die Lunge“, die vor kurzem im Haus der Begegnung gehalten wurden. Den Eintritt spendete nun Roland Andre der Tafel Pfaffenhofen. Tafel und Förderverein freuen sich darüber und danken herzlich.

Schüler der GMS Hohenwart spenden für die Tafel Pfaffenhofen

Der Dienstag, 5.12.2017, war ein Weihnachts-Spenden-Tag an der Grund-
und Mittelschule Hohenwart. Heuer entschieden sich die Lehrer- und Elternschaft für die Tafel Pfaffenhofen. In den Klassenzimmern standen Bananenkisten und die ganze Schulgemeinschaft füllte sie mit Lebensmitteln aller Art, Drogerieartikeln, aber auch mit Spielzeug. Diese vielen Spenden holte die Leiterin der Tafel Pfaffenhofen Frau Petra Eidenberger ab. Sie nahm sie mit großer Freude gemeinsam mit der Elternbeirätin und Tafelhelferin Frau Christina Eckert entgegen.